4. F3 - RES Wettbewerb am 24. Juni 2017

Bei idealen Bedingungen konnte unser diesjähriger RES Wettbewerb ausgetragen werden. Anbei die Ergebnisse vom Wochenende.

Ergebnisse RES 2017

 RES2017 1RES2017 2

Weitere Bilder folgen in den nächsten Tagen in der Galerie. 

Vor kurzem erst auf der Vorstandssitzung beschlossen und nun schon umgesetzt. Super!

Dank dem Engagement von Michael haben wir jetzt auf unserem Fluggelände zwei nagelneue Parkbänke stehen. 

Parkbank

 

 

Anläßlich der größten Baumaschinen Messe der Welt, der Bauma 2016, hatten wir auf unseren Vereinsgelände einen Zeppelin zu Gast. Während der Bauma 2016 startete der Zeppelin täglich in der Zeit von 9:00 bis 15:00 Uhr zu Rundflügen über das Messe Gelände. 

Anbei ein paar Bilder und Videos.

298305

In unserem Clubheim war leider das Vordach undicht und somit musste ein Arbeitseinsatz angesetzt werden.

Nach mehreren Aufforderungen hatten sich endlich genügend Mitglieder gefunden und somit konnte am 06.08.2016 die Reparatur durchgeführt werden. 

Anbei ein paar Eindrücke von den "Bauarbeiten".

 Dachreparatur 2016 08 06 001Dachreparatur 2016 08 06 002

Dachreparatur 2016 08 06 003Dachreparatur 2016 08 06 004

Dachreparatur 2016 08 06 005Dachreparatur 2016 08 06 006

Piloten und Helfer des MCM erfolgreich bei der F3B WM in Arnheim - Deelen Air Force Base NL


WM2015 Mannschaft2

Bei der F3B WM 2015 vom 26.07.2015 - 02.08.2015 waren Piloten und Helfer des MCM beteiligt. Piloten waren der WM-Titelverteidiger Andreas Herrig und Johannes Krischke als Junior-Pilot. Als Helfer des Teams  waren vom MCM Jens Buchert, Frank Thomas und Reinhold Krischke vor Ort, der MCM stellte wieder das große Zelt für die Mannschaft zur Verfügung.
Auch die Winden von MCM-Piloten wurden, wie schon traditionell, dem Australischen Team zur Verfügung gestellt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Mannschaft in der Besetzung Martin Herrig, Thomas Dylla, Andreas Kunz und Johannes Krischke wurde Mannschaftsweltmeister.

Andreas Herrig konnte seinen Titel leider nicht verteidigen und mußte seinem Bruder Martin diesmal den Vortritt lassen.

Johannes Krischke wurde Jugendweltmeister vor Bernhard Flixeder(Aut) und Dillon Graves(USA)

WM2015 Johannes

Weitere Infos unter anderem auf

http://www.f3b-sports.eu/competitions/weltmeisterschaft-in-arnhem/
http://www.f3b-team-germany.de/

Gesamtwertung:
1. Martin Herrig
2. Andreas Herrig
5. Thomas Dylla
7. Andreas Kunz
20. Johannes Krischke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen